Rückenschmerzen

Haltungsschäden, Über- oder Unterbelastung können dazu führen, dass ein Muskel sich verspannt und verkürzt. Dadurch entstehen Schmerzen. Jeder Muskel kann mehrere solcher Reizstellen – auch Triggerpunkte oder Myogelosen genannt – bilden. Meist liegen die Triggerpunkte auf traditionellen Akupunkturpunkten.

Akupunktur ist eine gute Behandlungsmöglichkeit bei Rückenschmerzen. Nach den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin fließt Lebensenergie Qi durch Leitbahnen. Ist dieser Energiefluss gestaut, zu heftig, unterbrochen oder sonst wie behindert, kommt es zu Störungen und schließlich zu Schmerzen. Diese Stauung wird durch die Akupunktur beseitigt.

Bei Chronischen Rückenschmerzen werden die Kosten dieser Behandlung komplett von der Krankenkasse übernommen.