DMP Asthma bronchiale und COPD

Ziel ist die Steigerung der Lebensqualität der Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen

Das Disease Management Programm Asthma bronchiale / COPD richtet sich Menschen mit einer chronischen Atemwegserkrankung.

Das Asthma bronchiale ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, die meist mit einer bronchialen Hyperreagibilität und variabler Atemwegsobstruktion einhergeht.

Die COPD ist eine chronische, in der Regel fortschreitende Atemwegs- und Lungenerkrankung, die meist eine Folgeerkrankung des Zigaretten-Rauchens ist. Vollständig reversibel ist die COPD nicht.

Durch die Teilnahme am Chronikerprogramm bei Asthma bronchiale oder COPD soll der Krankheitsverlauf und die Lebensqualität des Patienten positiv beeinflusst werden. Dies wird durch Schulung, einer Verhaltensänderung, wie auch Vermeidung von Asthma/COPD-auslösenden Faktoren und körperlichem Training erreicht.