Jugendgesundheitsuntersuchung J1

Die J1 ist eine wichtige Untersuchung für Jugendliche und Teenager

Die J1 Untersuchung findet einmalig zwischen dem 12. Und 15. Geburtstag statt. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche hat eine allgemeine Entwicklungskontrolle ebenso Raum, wie Fragen der Jugendlichen zur Sexualität oder zum Thema Drogen. Bei der J1 Untersuchung werden Größe, Gewicht, Blut und Urin überprüft. Außerdem wird anhand des Impfausweises der Impfstatus überprüft. Bei einigen Impfungen, die Kinder schon in den ersten Lebensjahren erhalten, muss jetzt noch einmal nachgeimpft werden.